Wir sind Mitglied im Rassezuchtverein der Kromfohrländer e.V.

Reinrassige Kromfohrländer werden in Deutschland nur im
Rassezuchtverein der Kromfohrländer
gezüchtet.

Der RZV ist Mitglied im VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen)
und
FCI (Fédération Cynologique International)

Unser Zuchtziel ist, diese wunderbare Rasse zu erhalten.
Wir bemühen uns, die ganz eigenen Charaktereigenschaften der Kromfohrländer
zu belassen und zu fördern.
Unter den Richtlinien des VDH und den Zuchtlenkungsmaßnahmen des RZV tun wir alles um gesunde, langlebige und vitale Hunde zu züchten.

Die Welpen wachsen in unserem Haus auf, mit direktem Zugang zum Garten.
Bei der Abgabe sind sie also an alle Alltagsgeräusche wie
Staubsauger, Telefon, Türklingel
aber auch draußen an Vogelgezwitscher, Flugzeuglärm und Autos gewöhnt.
Nicht zu vergessen, den Besuch von Menschen ;-)

Wir tun alles, damit Sie einen gesunden, alltagstauglichen, liebevoll aufgezogenen
Kromfohrländer Welpen bekommen, denn ein Kromi ist kein einfacher Mitbewohner,
er ist ein weiteres Familienmitglied und treuer Begleiter für viele Jahre!

Er wird Sie immer begleiten und Ihnen eng ans Herz wachsen,
und deshalb sollten Sie als angehender Hundebesitzer ihren Entschluß reiflich planen und überlegen.
Erst planen und dann anschaffen!


Dazu gehört, die eigenen Lebensumstände genau zu überdenken und das Ergebnis
bei der Auswahl des Tieres zu berücksichtigen.

Wie ist die Urlaubsplanung, kann der Hund mit oder muß er für diese Zeit in Pflege?
Ist der Vermieter mit der Hundehaltung einverstanden?
Haben sie ausreichend Zeit, ihrem vierbeinigen Begleiter Bewegung zu verschaffen?

Fragen Sie uns, wir helfen gerne bei der Beantwortung ihrer Überlegungen.

Zucht heißt....
die Rasse zu verbessern und nicht zu vermehren.
Zucht heißt....
in Generationen denken und in den Ahnen zu lesen.
Zucht heißt....
sich bewußt sein, dass man gegenüber seinen Hunden,
den neuen Welpenbesitzern und der Umwelt eine große Verantwortung trägt.
Zucht heißt....
die Rasse in ihrem Typ und in ihrem Wesen zu erhalten und zu verbessern.
Zucht heißt....
lebenslanges Lernen und ein gehöriges Maß an Verantwortung tragen können.